Schwoazstoaner

Biografie

Rock die Quetschn!

Unter diesem Motto spielen die SchwoazStoaner seit 2009 auf den verschiedensten Bühnen in ganz Österreich und auch in Slowenien, Kroatien, Deutschland oder auf Mallorca. Sie standen schon mit bekannten Musikern wie Reinhard Fendrich, LaBrassBanda, Django 3000 oder HMBC auf der Bühne und gewannen 2015 den Mystage-Contest beim Spielberg Musikfestival. 2016 stand mit der Skiflug-WM am Kulm ein nächstes Highlight an. 2017 und 2018 rockten die Burschen am legendären Wiener Wiesn Fest die Quetschn.

Eine Veranstaltung mit den SchwoazStoanern heißt nicht nur 100 % Live-Musik, sondern auch Show und vor allem beste Stimmung und das bis in die Morgenstunden. Mit ihrem Repertoire aus fetziger Volksmusik über Austropop bis hin zu ACDC sowie brandneuen Scheiben aus dem Radio begeistern sie sowohl Jung und Alt sowie auch alle tanzfreudigen Leute. Ein sehr wichtiger Punkt bei ihren Auftritten ist auch die Nähe zum Publikum, das Frontman Blacky bei den allseits bekannten Shownummern immer sehr gelungen einbaut. Durch ihren eigenen Stil, bei dem sie den klassischen Sound der Steirischen Harmonika mit modernen Rocknummern kombinieren, bekommt jeder Song sein gewisses Extra.

Ausgestattet mit einer der besten Soundanlagen am Markt und einem Profi-Tontechniker ist es für sie möglich, sich auf jeden Veranstaltungsort perfekt anzupassen.

2015 wurde auch ihre erste CD mit dem Titel “Zaumquetscht” veröffentlicht. Die Nummern auf dem Album stammen alle aus eigener Feder und sind zu 100% ROCK DIE QUETSCHN.

Jetzt anfragen!

Gleich anfragen!

Entweder gleich per Telefon:
+43 3127/20991 od.+43 676/4893122
oder nutzen Sie das untenstehende Formular: