Gerlosbluat

Biografie

Mit Humor, Leichtigkeit und Leidenschaft sorgt „Gerlosbluat aus dem Zillertal“ für gute Laune.

 

Die drei Jungs Stephan, Roland und Hannes haben Musik im Blut, das steht fest. Das Projekt Gerlosbluat möchte kein Fan, Freund oder Gönner mehr missen. Im Februar 2013 haben sich die Jungs entschlossen die Gruppe Gerlosbluat zu gründen und wie sich herausstellt, war das kein Fehler. Kennengelernt haben sich die Drei bei der Bundesmusikkapelle Gerlos, bei der sie auch heute noch aktiv dabei sind, sozusagen Musiker aus Leidenschaft und das kann man bei jedem Auftritt erleben. In der Grundbesetzung spielt Hannes und Stephan die Harmonika und Roland, der Jüngste im Bunde, die Gitarre. Jedoch spielen die Gebrüder Roland und Hannes Haas auch noch Trompete und Bariton, das für eine bunte Abwechslung im Programm zugutekommt. Natürlich dürfen heutzutage die modernen Klänge nicht fehlen und das ist für Gerlosbluat kein Problem, denn Stephan schwingt sich zum Keyboard, Hannes zum E-Bass und Roland gibt auf der E-Gitarre richtig Gas. Sozusagen die perfekte Mischung für einen Live Auftritt: Abwechslung und einen richtigen netten Abend mit Musik, wo für jeden was dabei ist. Natürlich darf der Humor nie zu kurz kommen. Unser Stephan führt charmant durch das Programm, hat natürlich immer einen lockeren Spruch auf den Lippen und lässt gerne auch mal einen kurzen Witz erklingen. Dem Gesang haben sich alle drei verschrieben und hoch motiviert sind sie sowieso.

 

Heuer feiern die Drei ihr 5-Jähriges Jubiläum, wo sie im Zuge ihrer jährlich stattfindenden Madl-Wadl-Party, gemeinsam mit der Feuerwehr Gerlos (immer am ersten Augustwochenende) ihre neue Sommersingle vorstellen. Mittlerweile konnten die drei Burschen schon Auftritte in fast ganz Österreich, Holland, Belgien, Deutschland, Südtirol und der Schweiz verbuchen. Und durften schon auf vielen Zeltfesten, Radio-Livesendungen, Almabtrieben, Bällen uvm. ihre Musik und gute Laune verbreiten.

 

Nun geht es Schlag auf Schlag: Das Trio nahm bei diversen Hitparaden, Musikantenwettbewerben teil. Einen besonderen Höhepunkt in ihrer Karriere feierten „Gerlosbluat“ im Sommer 2017. Sie wurden bei der beliebten ARD TV-Sendung mit Stefan Mross „immer wieder sonntags“ zum Vorrundensieger für den Sommerhitkönig gekürt. Es folgte ein Fernsehauftritt im „FolxTV“ und man kann vermuten, dass das bestimmt nicht ihr letzter war.

Sie durften auch beim Musik Grand Prix 2018 im Casino Innsbruck, neben vielen netten Musikkollegen ihr Bestes geben und ins Halbfinale einziehen.

Mittlerweile sind schon zwei Long Play CDs mit zünftigen Polkas, Boarischen, Walzern und auch fetzigen Schlagermelodien erhältlich. Der Kreativität werden keine Grenzen gesetzt und man darf gespannt sein, mit welchen neuen Titeln die drei Musiker ihr Publikum weiterhin zum Feiern bringen.

Jetzt anfragen!

Gleich anfragen!

Entweder gleich per Telefon:
+43 3127/20991 od.+43 676/4893122
oder nutzen Sie das untenstehende Formular: