Die Fegerländer

Biografie

Die Fegerländer sind eine junge volkstümliche Big Band aus dem Bezirk Spittal/Drau (AUT) in Kärnten.
Unter dem Motto „Der Blasmusik-Schlager“ vereinen die 13 heißen Feger konzertante böhmische Blasmusik
auf hohem Niveau mit moderner Schlager-Big-Band-Musik. Die Fegerländer machten sich in ihrer jungen Laufbahn
u.a. mit dem Gewinn des „GOLDENEN FLÜGELHORNS“, dem „EUROPAMEISTER DER BÖHMISCHEN BLASMUSIK“
der Teilnahme an den „KRONJUWELEN DER BLASMUSIK“ und als mehrmaliger
HAUPTACT bei EUROPAMEISTERSCHAFTEN der Blasmusik in den letzten Jahren,
national und international einen großen Namen. Ihre legendären Youtube-Videos zählen zu den erfolgreichsten
in der Szene. Auch auf den größten Volksfesten Österreichs wie dem „VILLACHER KIRCHTAG“
oder der „WIENER WIESN“ sind die Fegerländer regelrechte Fixstarter.
Nach dem „ORF WENN DIE MUSI SPIELT Sommer Open Air“ 2014,
wurde 2015 für die Fegerländer ein weiterer großer Traum Wirklichkeit.
Die 13 Mann starke volkstümliche Big Band trat am größten Freiluft Festival Europas, dem Wiener DONAUINSELFEST auf.
Seit kurzem gibt es auch eine Kooperation mit dem renommierten deutschen Musikverlag RUNDEL,
der einige Stücke der Fegerländer in sein Verlags Programm aufnimmt. Die Fegerländer sind sehr stolz und fühlen sich geehrt,
das ihre Musik bereits von vielen Bands und Musikvereinen in AUT, D, CH, NL… nachgespielt wird.
Vor kurzem waren die Fegerländer zu Gast bei ORF-Legende „Peter Rapp“ in der BRIEFLOS-SHOW.

Jetzt anfragen!

Gleich anfragen!

Entweder gleich per Telefon:
+43 3127/20991 od.+43 676/4893122
oder nutzen Sie das untenstehende Formular: