Die 4 Lavanttaler

Biografie

Die 4 Lavanttaler“ begeistern ihr Publikum bereits seit 11 Jahren mit volkstümlicher und moderner Schlager- bzw. Unterhaltungsmusik.
Die Gruppe wurde im Jahre 2005 vom Bandleader Walfried Dohr gegründet, der zum damaligen Zeitpunkt bereits über mehr als 30 Jahre Bühnenerfahrung verfügte. Gemeinsam mit drei weiteren Musikern stellte er ein aktuelles und abwechslungsreiches Musikprogramm auf die Beine, das vom Publikum bei den vielen Liveauftritten der „4 Lavanttaler“ bestens aufgenommen wurde.

Anlässlich einer Anfrage des ORF nahmen „Die 4 Lavanttaler“ im Jahre 2007 erstmals drei Lieder für die Sendung „Treffpunkt Kärnten“ auf.
Das war der Grundstein für ihre erste CD, die 2009 unter dem Titel „Vom Glockner bis zur Koralm“ erschien und sofort für große Begeisterung sorgte. Die Band kam der großen Nachfrage ihrer Fans nach und veröffentlichte bereits zwei Jahre später eine weiter CD namens „Mit Schwung für Alt und Jung“, die sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreute.

Das nächste Album erschien unter dem Titel „Unser Kärnten“ im Jahr 2014. Dabei handelte es sich um ein reines Volksmusikalbum.

Große Bekanntheit erlangten die Schlagertitel „Der Glanz in deinen Augen“ und „Ich hätt’ dich küssen solln“, die vor allem auf Radio Steiermark, aber auch in den anderen Bundesländern, sehr gefragt sind und regelmäßig ausgestrahlt werden.

Die letzte und mittlerweile vierte CD der 4 Lavanttaler nennt sich „Ob und zua a Busserl“ und hat die Herzen der Volksmusik-Freunde im Sturm erobert. Die letzten Monate hat die Gruppe dazu genutzt, eine ganze Reihe an hörenswerten Volksmusiktiteln zu komponieren und aufzunehmen. Herausgekommen ist dabei ein vollwertiges Album voller lustiger und heimatbezogener Volksmusik.

Jetzt anfragen!

Gleich anfragen!

Entweder gleich per Telefon:
+43 3127/20991 od.+43 676/4893122
oder nutzen Sie das untenstehende Formular: