Stefan Mross

Geboren am 26. November 1975 als Zweitgeborener der Eltern Eberhard und Stefanie Mross in Traunstein. Stefan hat einen älteren Bruder namens Klaus.

1988 spielt Stefan auf einer privaten Hochzeitsfeier des Schwagers von Karl Moik. Sein Talent wird von Karl Moik entdeckt.

1989 bekommt Stefan seine erste Chance, indem er von Karl Moik für die ORF-Nachwuchssendung „Wie die Alten sungen“ engagiert wird. Drei Monate später wird er zusammen mit seinem großen Vorbild Walter Scholz für den „Musikantenstadl“ engagiert. Stefan Mross vertritt Österreich beim Vorentscheid des „Grand Prix der Volksmusik“ mit dem von Wolfgang Lindner und Walter Schwanzer geschriebenen Titel „Heimwehmelodie“ und gewinnt.

1991 erobert Stefan Mross mit seinen Aufnahmen der Titel „Trompetenträume“ und „Zillertaler Hochzeitsmarsch“  Rundfunk- und TV-Hitparaden.

1993 erhält  Stefan Mross Gold für eine Million verkaufter Tonträger seiner Aufnahme „Heimwehmelodie“.

1997 gehen Mit dem Titel „Heut fallen Wunder aus den Sternen“ Stefanie Hertel und Stefan Mross bei dem ZDF-Wettbewerb „Unser schönstes Fest – Neue Lieder zur Weihnachtszeit“ als Sieger hervor.

Am 23. September 2000 wird Stefan Mross in Stuttgart anlässlich seines Auftrittes in Karl Moiks „Musikantenstadl“-Sendung mit Platin überhäuft. Für 5.000.000 verkaufte Einheiten des Liedes „Heimwehmelodie“ wird Stefan mit 10-fach Platin ausgezeichnet.

2005 überträgt ihm die ARD die Moderation ihres Magazins „Immer wieder sonntags“ mit Start am 19. Juni. Durch seine Fröhlichkeit und seinen Witz begeistert Stefan das Publikum. Es gelingt ihm, die ins Quoten-Tief gelangte Sendung wieder auf hohem Niveau zu stabilisieren.

Stefan ist 2013 zum ersten Mal mit einer der längsten Konzerttourneen in Deutschland unterwegs. In über 50 Städten präsentiert er seine TV Show „immer wieder sonntags…“. Die Tournee ist sehr erfolgreich gestartet und erfreut 1000de von Zuschauern. Im Mai heiratet Stefan seine Susanne.

2014 war das Jahr der Jubiläen. 25 Jahre Stefan Mross wurden mit einer eigenen ARD Sendung gefeiert. Außerdem moderierte Stefan die TV Sendung „Immer wieder sonntags…“ im 10. Jahr – dank Ihrer Treue.

Stefan Mross wird 2015 einen neuen Rekord im Tourneegeschäft aufstellen. Mit insgesamt über 100 Tourneetagen ist er der meist gefragte Live-Künstler des Jahres 2015. Traditionell moderiert er im Sommer seine Sendung „Immer wieder sonntags…“ – Startschuss für die 14 Sendungen ist der 31.05.2015. Ein Mann der „Immer wieder überrascht…“ und das seit über 25 Jahren!

Kontakt: +43(0)676/4893122 | +43(0)664/8548380 | office(at)adlmannpromotion.at