Poxrucker Sisters

Die Schwestern Stefanie, Christina und Magdalena Poxrucker aus dem oberösterreichischen Mühlviertel treten seit 2008 gemeinsam auf. Seit ihrer Kindheit verbindet sie die Musik, 2010 gab es das erste eigene Konzertprogramm und seither komponieren sie gemeinsam. 2013 trafen sie auf ihren Produzenten Roman Steinkogler und kurz darauf erschien ihre Debutsingle „Nimm da wos mit“, die die österreichische Radiolandschaft aufmischte. Die Symbiose aus Mühlviertler Dialekt, Tradition und Moderne beeindruckte die Medienlandschaft und die nächste Single ´Ois gschenkt´ kletterte zu Weihnachten auf Platz 1 der Ö2 Airplaycharts. Im April 2014 erschien ihr erstes Album, das  großen Anklang fand und bis auf Platz 7 der österreichischen Albumcharts vorstieß und Goldstatus erlangte. Die drei haben mit diesem Album – besonders mit der Hitsingle „Glick“ – alle Erwartungen, auch ihre eigenen, übertroffen.

„Glick“ war monatelang in fast allen österreichischen Radiosendern zu hören und hat mit knapp 400.000 Klicks auch viele Fans im Internet gefunden. Mit dem neuen Album „Drah di“ (ab 9.10.2015) gehen die Drei ihren musikalischen Weg konsequent weiter, wie die aktuelle Single „Woikn“, der Titelsong, „Herzklopfn“ oder „Dunnaweda“ beweisen. Beeindruckend souverän und mit Leichtigkeit zeigen sie ihre ganze musikalische Bandbreite. Diese gibt es auch live zu hören und zu sehen. Akkustisch mit Gitarre, Geige und Cajon oder mit Band, wo sie mit  professionellen Musikern das Publikum begeistern. Die Poxrucker Sisters stehen für bodenständigen und mitreißenden Dialektpop, Melodien, die ins Ohr gehen und ehrliche Texten.

Kontakt: +43(0)676/4893122 | +43(0)664/8548380 | office(at)adlmannpromotion.at