One Night Song – Blind Date im Wirtz-Haus

Am 31.05.2016 um 22:20 Uhr gibt es auf VOX die Pilotfolge zur neuen Musik-Doku „One Night Song – Blind Date im Wirtz-Haus“
 
Im neuen Musik-Format trifft Daniel Wirtz zum kreativen Austausch in einer abgelegenen Hütte in den österreichischen Alpen auf einen ihm zunächst unbekannten Gast. Der einzige Hinweis für den Alternative-Rocker: Sein Blind Date hat ihm vorab bereits drei Songs verraten, die ihn bewegt, im Leben begleitet und inspiriert haben.
 
Die Auflösung erfolgt dann am Nachmittag. Denn dann macht sich der Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier auf den Weg ins „Wirtz-Haus“. Hier treffen die beiden erstmals aufeinander. In ungezwungener und intimer Atmosphäre besprechen die beiden Musiker die von Andreas Gabalier ausgewählten Songs fremder Interpreten und überlegen, welchen sie zu ihrem „One Night Song“ machen wollen.Finden Alternative-Rock und Volks-Rock’n’Roll hier zusammen? Und wie geben sie dem Song ihre ganz eigene Note? Eine lange Nacht steht ihnen bevor. Denn am nächsten Tag wollen sie den Song in ihrer ganz eigenen Interpretation vor Fans und Musik-Liebhabern präsentieren. Gemeinsam jammen sich Daniel Wirtz und Andreas Gabalier durch die Nacht. Unter Zeitdruck probieren sie gemeinsam mit ihrer Band ihre Ideen aus, entwickeln sie weiter und fiebern dem großen Auftritt am nächsten Morgen entgegen. Wie werden die Fans auf den neuen Song reagieren?
 
Welcher Titel überhaupt zum „One Night Song“ wird und wie das musikalische Blind Date zwischen Daniel Wirtz und Andreas Gabalier verläuft, zeigt VOX in „One Night Song – Blind Date im Wirtz-Haus“ am 31. Mai um 22:20 Uhr.