Nik P. – Dieser Ring

Er hat die seltene Gabe scheinbar leichtfüßig zwischen Pop und Schlager zu balancieren und die Themen seiner Songs kitschbefreit und trotzdem wunderschön romantisch auf den Punkt zu bringen: Nik P., Songwriter, Sänger, Bandleader und somit vor allem ein begnadeter Musiker, dem hoch anzurechnen ist, dass er nie dem schnellen Hit die Qualität des Songwritings hinten angestellt oder sich in Banalitäten verloren hat. Schritt für Schritt, Song für Song hat er sich sein Publikum ersungen. Die Hits, die er dabei landete, waren stets Lieder, die aus sich selbst gewachsen sind, die nie einem Hype entsprungen waren und stets die Zeit hatten, die nötig war, um zu reifen. Der „Stern“ brauchte nicht umsonst zehn Jahre bis er mit seiner Strahlkraft so vieles in den Sternenschatten stellte. Vielen Nik P.-Titeln wie „Gloria“, „Geboren um dich zu lieben“ oder „Wo die Liebe deinen Namen ruft“ ging es genauso und die Zeit brachte es mit sich, dass sie heute namhafte Schlager-Klassiker sind. 

 

Die brandneue, romantische Single „Dieser Ring“ ist ab sofort als Download erhältlich und ist der erste Vorbote seines am 15. September erscheinenden neuen und besonders persönlichen Studioalbums „Ohne Wenn und Aber“, das wiederum auf Ariola / Sony Music erscheinen wird, da der Künstler jüngst seinen Vertrag bei dem Label verlängert hat.

 

Nik P. dazu: „Ich freue mich auf viele weitere erfolgreiche Jahre mit meinem Team von Ariola/ Sony Music und adlmann promotion!“

Manfred Rolef (VP AOR Label Group GSA, Sony Music) erklärt: „Wir sind sehr stolz, dass ARIOLA weiter die musikalische Heimat für NIK P. bleibt und wir einen neuen Vertrag mit ihm schließen konnten. NIK P. ist ein Ausnahme-Sänger und Songscheiber, dessen erfolgreiche Musik-Karriere wir weiterhin voller Enthusiasmus begleiten werden.“

Das neue Nik P.-Album „Ohne Wenn und Aber“ inkl. der neuen Single „Dieser Ring“ (auch im Franz Rapid-Remix erhältlich) erscheint am 15. September 2017 als CD, limitierte Fan-Edition, Download und Stream.

 

Alle Termine und Infos auf www.nikp.com