Martin Harling

Mein Name ist Martin Harling. Ich komme aus Sankt Martin im Sulmtal in der südwestlichen Steiermark.
Ich bin Harmonikavirtuose und mittlerweile zweifacher Vizestaatsmeister auf der Steirischen Harmonika.

Wie kam es dazu?

Die Leidenschaft für dieses Instrument wurde eigentlich relativ spät entfacht. Nachdem mein Vater seine Karriere als Profimusiker beendet hatte, nahm ich erstmalig dieses Instrument zur Hand. Wie es sich herausstellte, war ich außerordentlich begabt und konnte die „Quetschn“ nicht mehr aus der Hand geben.

Also kam ich 2008 als 12-Jähriger zu Mario Pirsterer in die Musikschule Wies. Er förderte mich sehr und bald nahm ich an den ersten Wettbewerben teil.
Der große Durchbruch gelang 2013, als ich bei der Staats- und Weltmeisterschaft in Mayerhofen im Zillertal den Titel Vizestaatsmeister Österreichs errang.
Auch im Jahr 2014 bei den Staatsmeisterschaften in St. Peter Freienstein wurde ich abermals Vizestaatsmeister und bester Österreicher (Staatsmeister wurde ein Südtiroler) in der allgemeinen Erwachsenenklasse. Außerdem konnte ich auch den 1. Platz des 1. Erich-Moser-Gedenkwettbewerbs erringen.

Weiters erzielte ich den 1. Platz des Josef-Peyer-Wettbewerbs in Rottenmann.
Doch damit ist die musikalische Karriere noch lange nicht vorbei…

Kontakt: +43(0)676/4893122 | +43(0)664/8548380 | office(at)adlmannpromotion.at