Kristina Bach

Kristina-Bach-Jetzt-geht-die-Nacht-erst-losNeue Single – Jetzt geht die Nacht erst los

Kristina Bach liebt das Leben und sie lebt die Liebe. Sicher ist diese Lust- und Lebensfreude auch ein Teil ihres Erfolgsgeheimnisses, das ihr einen über Jahrzehnte anhaltenden Erfolg beschert hat. In Deutschland vergleicht man sie nach dem grandiosen Erfolg als Songschreiberin mit „Atemlos durch die Nacht“ schon mit weiblichen US-Singer und Songwriterinnen wie Diane Warren oder Cindy Walker. Denn die in der Schweiz lebende Sängerin gehört mittlerweile seit über 25 Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Komponistinnen und Sängerinnen. Nach ihrem Durchbruch im Jahr 1990 mit dem Lied „Erst ein Cappuccino“, veröffentlichte die Sängerin und Songschreiberin bisher 20 eigene Alben und empfing als Sängerin, eine Vielzahl an Gold- und Platinauszeichnungen. Das kann sich wirklich sehen lassen!

Die neue Single „Jetzt geht die Nacht erst los“ aus dem aktuellen Studio-Album „Leben ist Liebe“ geht steil Richtung Freude und hintergründiger Erotik und ist zudem ein waschechter Partykracher. Nach der Radioversion wurde der Song in ein cooles House Remix-Gewand gepackt, welches absolut hörenswert ist! Originell an dem Lied ist auch die wunderbare hohe Stimme im Hintergrund, die fast schon klassische Züge trägt. Der Song offenbart inhaltlich das Credo der Bach: „Die Leute müssen für ihr Glück aus verkrusteten Strukturen ausbrechen und wieder etwas wagen“, fordert sie. „Wir müssen das Leben in die eigenen Hände nehmen und dürfen Lust, Liebe und Spaß bei all dem alltäglichen Trott nicht aus den Augen verlieren.“ Also raus dem Alltag und Party und Liebe bis der Morgen graut. Das ist eine Botschaft an die man sich gewöhnen könnte…