Jogl Brunner

Jogl Brunner hat sein Solo Debüt-Album „Lebenslust“ nach der Trennung von Bunner & Brunner ganz alleine und ohne Druck in seinem Studio im Blockhaus am Berg komponiert und produziert. Diesmal kompromisslos und frei. Das Ergebnis ist ein außergewöhnliches und vielseitiges Schlageralbum im renommierten Brunner & Brunner Style, den Jogl so viele Jahre maßgeblich geprägt hat. Einer der musikalischen Höhepunkte des Albums ist der melancholische und hintergründige Song „Septemberwind“, der jetzt passend zur Jahreszeit als Single ausgekoppelt wurde.

Der erdige, mit virtuos gespielten E-Gitarren arrangierte Song erinnert Jogl Brunner an seine frühe Kindheit. „Der Drache als Symbol für das Leben in spielerischer Leichtigkeit. Im Herbst mit all seinen Gerüchen und Bildern“, schwelgt Jogl in Erinnerungen. „Mir geht es darum, das nicht zu verlieren, indem ich meine Kindheit immer wieder aufleben lasse. An die schönen Momente denke. Situationen her hole, die mir als Kind so viel Glück gebracht haben. Ausbreche in eine kindliche Unbeschwertheit, noch weit entfernt vom Erfolgs- und Sicherheitsstreben eines Erwachsenen.“ Das Lied „Septemberwind“ ist insofern auch ein Statement für die kreative Freiheit, die im neuen Schaffen von Jogl Brunner eine wichtige Triebfeder geworden ist. Eine Freiheit, die begeistert, neue Wege eröffnet und für uns alle ein Stück weit Vorbild sein könnte.

Kontakt: +43(0)676/4893122 | +43(0)664/8548380 | office(at)adlmannpromotion.at