Gabalier Konzert in München findet statt

Das Konzert von Andreas Gabalier findet wie geplant am 30. Juli im Olympiastadion München statt

 

Keine größeren Taschen und Rucksäcke im Stadion zulässig –

Zusätzliche Einlass- und Körperkontrollen

 

Nach reiflicher Überlegung hat sich der Veranstalter in enger Abstimmung mit dem Künstlermanagement, den Sicherheitsbehörden und der Polizei zur Durchführung der Veranstaltung entschieden. Seitens der Behörden gibt es aktuell keine Bedenken zur Durchführung der Veranstaltung. In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter und den Sicherheitskräften wird alles getan, um eine höchstmögliche Sicherheit der Konzertbesucher zu gewährleisten.

 

Alle Besucher werden gebeten, sich insbesondere wegen verstärkter Kontrollen auf längere Wartezeiten beim Einlass einzustellen. Es besteht eine Abgabepflicht für größere Taschen, Rucksäcke und Gepäckstücke ebenso wie für professionelles Fotoequipment, Notebooks, Tablets oder ähnliche technische Geräte.

 

Auch harte, sperrige und/oder gefährliche Gegenstände wie zum Beispiel Flaschen, Dosen, Hocker, Kisten, Messer, Waffen (Pfefferspray) und Feuerwerkskörper dürfen nicht mit in das Stadion genommen werden.

 

Wir möchten alle Konzertbesucher bitten, den Anweisungen der Sicherheitsdienste Folge zu leisten. Der Einlass beginnt um 16 Uhr.